Weihnachtsmarmelade + Etiketten zum Download

Weihnachtsmarmelade mit Etiketten zum Download
Erfahrungsgemäß jagt in der Adventszeit eine Feier die nächste. Und neben den mehr oder wenigen „offiziellen“ Feiern gibt es gerade jetzt auch viele private Einladungen zum Adventskaffee oder einem gemütlichen Abendessen mit Freunden. Wir haben hier im Laufe der Jahre diese vielen Termine ziemlich ausgesiebt. In unserem Kalender stehen eigentlich nur noch Verabredungen, auf die […]View post →

Indische Versuchung

Mein Mann und ich pflegen seit vielen Jahren ein sehr schönes Ritual: Am Freitag Abend kochen wir zusammen. Und zwar richtig lecker. Dieser Termin ist uns heilig. Und auch, als die Kinder noch klein waren und der Schlafmangel auf unserer Seite groß, haben wir dieses Date eigentlich immer geschafft. Nicht selten begannen wir mit dem […]

View post →

Smoothies

Meine Kinder frühstücken nicht. Das war nicht immer so. Als sie noch jünger waren gab es mit dem Frühstücken keine Probleme. Auf jeden Fall keine, an die ich mich erinnere. Mit dem Lauf der Zeit mussten sie jedoch immer öfter gezwungen überredet werden, etwas zu sich zu nehmen, bevor sie aus dem Haus gingen. Pausenbrote […]

View post →

Warmer Gemüse-Hackfleischsalat

Dieses Gericht wurde so ähnlich vor vielen Jahren mal in der Sendung „Kerners Köche“ zubereitet und ist seitdem einer unserer all time favorites. Das Rezept haben wir im Lauf der Zeit abgewandelt. Wie der Name schon sagt ist Hackfleisch eine wesentliche Zutat. An Gemüse kann im Prinzip alles verwendet werden, was man gerade so im […]

View post →

Alles Datschi …

… so titelte die Süddeutsche vor kurzem. Und was gibt es schöneres, als mit der besten Freundin bei einem Stück ofenwarmen Zwetschgendatschi auf der Terrasse zu sitzen und die letzten wärmenden Sonnenstrahlen zu genießen? Zwetschgendatschi Teig 300 g Mehl 100 g Zucker 200 g Butter 150 ml lauwarme Milch 2 Eier 30 g frische Hefe […]

View post →

Holunderblütensirup

Ich weiß, ich weiß … Die Zeit der Holunderblüten ist jetzt vorbei, aber das Rezept für diesen wirklich leckeren Sirup will ich euch trotzdem noch nachliefern: Ihr braucht eine große Schüssel voller Blütendolden. Bei mir waren das genau 25 Stück. Diese werden zur Reinigung in stehendes Wasser getaucht und vorsichtig hin- und hergeschwenkt. Danach kommen […]

View post →

Strawberryfields forever

Erdbeerzeit! Vor zwei Wochen war ich auf dem Erdbeerfeld und hatte in null komma nix 2 Kilo herrliche, tiefrote, zuckersüße, wundervolle Erdbeeren gesammelt und zu Marmelade verarbeitet. Das geht im Thermomix ratzfatz, aber auch auf herkömmliche Weise ist das keine Zauberei: Die Kochzeit beträgt dann ca. 4 Minuten. 900 g Erdbeeren wurden vermarmeladet und auf […]

View post →

Was hat der Maulwurf mit den Cupcakes zu tun?

Es freut mich sehr, dass ich mit meinen allerersten cupcakes ever sowohl bei der allerliebsten Freundin als auch beim Rest der Familie Heiterkeitsausbrüche hervorrufen konnte. Weckte das Topping doch Assoziationen zu einem in dieser Familie bis heute überaus beliebten Kinderbilderbuch … Illustration Maulwurf: Wolf Erlbruch aus: Werner Holzwarth, Wolf Erlbruch: Vom kleinen Maulwurf, der wissen […]

View post →

Easy-Peasy-Nachtisch

Schnell, einfach und lecker: Griechischer Joghurt mit karamellisierten Nüssen Hasel- und Walnüsse grob hacken und mit Zucker anrösten. Griechischen (Sahne-)Joghurt in Gläser füllen, mit einem Löffel Honig bedecken und die leicht karamelisierten Nüsse drüberstreuen. Fertig. Guten Appetit!

View post →