Kurskorrektur: Wie du den Fokus wieder scharfstellst

Delicious Design Kurskorrektur - Den Fokus schärfen
Ganz bestimmt kennst du das auch: Die ToDo-Listen werden ständig länger statt kürzer, neue Ideen rufen permanent und mit freudiger Aufgeregtheit „Na los, setz’ mich um!“, Projekte wollen durchgeführt, Rechnungen überwiesen, Geburtstagsgeschenke gekauft, Essen gekocht und Anrufe getätigt werden. Wie war das nochmal mit der Zeit, die ich mir für die Arbeit AN meinem eigenen Business […]View post →

Authentische Selbstporträts für Blog und Social Media

Authentische Selbstporträts für Blog und Social Media
Die Fotos für meine Website, den Blog und Social-Media-Posts mache ich, bis auf sehr wenige Ausnahmen, selbst. Die, auf denen ich zu sehen bin sind allesamt Selbstporträts. In diesem Artikel plaudere ich ein bisschen aus dem Nähkästchen und erkläre, wie ich vorgehe, um brauchbare Selbstporträts zu erhalten.   Beim Personal Branding geht es darum, in unserer […]View post →

Wie gut kennst du deine Zielgruppe?

Delicious Design Brandingformel Zielgruppe
Der Branding-Prozess, Teil 2 Im ersten Teil meiner kleinen Brandingserie ging es um den Sinn deiner Arbeit, um die Antwort auf die Frage, warum du tust, was du tust. Daraus entsteht deine zentrale Aussage, deine eindeutige Kernbotschaft, die als Basis der kompletten Markenstrategie zugrunde liegt. WAURM + WER + WAS + WIE = dein BRAND Genauso wichtig […]View post →

Der Anfang von allem: Dein Warum

Am Anfang steht dein Warum Delicious Design
Der Branding-Prozess, Teil 1 Seit vielen Jahren darf ich Unternehmerinnen dabei helfen, ihren roten Faden aufzuspüren und Klarheit über ihre stimmige Unternehmensvision zu gewinnen. Diese dann visuell in den Firmenauftritt zu übersetzen, so dass sie sich auch wirklich gerne und stolz „draußen“ zeigen und von ihrer Zielgruppe erkannt werden, dafür brenne ich! Den Prozess, den […]View post →

Vom JA! sagen

Ja sagen
Wie ihr vielleicht wisst, habe ich in diesem Jahr noch Großes vor und werde im Oktober meinen ersten Onlinekurs ZEIG’ DICH! Schritt für Schritt zum unverwechselbaren Firmenauftritt launchen. Und weil ich den Kurs neben meinem ganz normalen Alltagsgeschäft konzipiere, muss ich momentan noch stärker als sonst Prioritäten setzen. Dazu gehört, dass ich oft Nein sage. […]View post →