Wie du klar und stimmig beschreibst, was du tust

Wie du klar und stimmig beschreibst, was du tust - Delicious Design
Auf Netzwerktreffen, Businessveranstaltungen aber auch im privaten Kontext, taucht sie immer wieder auf: Die beliebte Party-Frage „Und, was machst du so?“. Die Antwort darauf ist für viele Solounternehmer und Selbstständige oft alles andere als einfach. Viele drucksen erstmal ein bisschen herum und holen dann zu einer weitschweifigen Erklärung aus, die ihr Gegenüber nicht selten ratlos zurücklässt. […]View post →

Wie gut kennst du deine Zielgruppe?

Delicious Design Brandingformel Zielgruppe
Der Branding-Prozess, Teil 2 Im ersten Teil meiner kleinen Brandingserie ging es um den Sinn deiner Arbeit, um die Antwort auf die Frage, warum du tust, was du tust. Daraus entsteht deine zentrale Aussage, deine eindeutige Kernbotschaft, die als Basis der kompletten Markenstrategie zugrunde liegt. WAURM + WER + WAS + WIE = dein BRAND Genauso wichtig […]View post →

Der Anfang von allem: Dein Warum

Am Anfang steht dein Warum Delicious Design
Der Branding-Prozess, Teil 1 Seit vielen Jahren darf ich Unternehmerinnen dabei helfen, ihren roten Faden aufzuspüren und Klarheit über ihre stimmige Unternehmensvision zu gewinnen. Diese dann visuell in den Firmenauftritt zu übersetzen, so dass sie sich auch wirklich gerne und stolz „draußen“ zeigen und von ihrer Zielgruppe erkannt werden, dafür brenne ich! Den Prozess, den […]View post →

Wie du gesunde Businessziele setzt

Wie du gesunde Businessziele setzt - Delicious Design
Sich selbständig zu machen ist meiner Meinung nach eine der einschneidendsten Entscheidungen im Leben. Denn so eine Festanstellung kann ja eigentlich auch ganz gemütlich sein und auf angenehme Weise den soliden Rahmen für ein gut gelebtes Leben in relativer Sicherheit und Überschaubarkeit liefern. Natürlich bedeutet eine Anstellung nicht automatisch Sicherheit und „fest“ ist so ein […]View post →

Kennst du deine Lieblingskunden?

Lieblingskunden Zielgruppe
Eine der größten Stolperfallen auf dem Weg zu einem unverwechselbaren und erfolgreichen Firmenauftritt ist die zu groß gefasste und nicht eindeutig bestimmte Gruppe der Menschen, denen du mit deinem Angebot dienen möchtest. Mir ist natürlich klar, welche Gedanken hinter einer zu groß angelegten Zielgruppe stecken: Du möchtest niemanden außen vor lassen und befürchtest, dass dir […]View post →