Karte google maps via www.wild-hare.de

Meine Freundin Dodo erfüllt sich gerade einen Traum und befindet sich mitten in einem großen Abenteuer: Zusammen mit Rita Kampmann bildet sie das Team “Wild Hare” und bestreitet die Rallye Dresden-Dakar-Banjul.

Foto via www.rallye-dresden-dakar-banjul.com

Diese Rallye ist etwas ganz besonderes: Rita und Dodo (rechts im Bild) haben sich dafür einen knallgelben Mitsubishi Pajero (Baujahr 1988) gekauft und fahren ihn, zusammen mit 39 anderen Teams und deren Autos, nach Afrika, um ihn dort zu versteigern. Das Geld wird vor Ort für den Bau einer Schule oder eines Krankenhauses gespendet. Bei der Rallye im letzten Herbst kamen auf diese Weise über 53.000 Euro zusammen.

Am letzten Samstag ging es in Dresden los und momentan befinden sich die beiden gerade in Marrakesch. Insgesamt werden sie innerhalb von knapp drei Wochen 7.200 km zurücklegen. Im Gepäck befindet sich weiteres Hilfsmaterial, das von den Teilnehmern persönlich der Bevölkerung in Banjul übergeben wird. So kommt Hilfe wirklich an!

Wer dieses Abenteuer verfolgen möchte, kann das hier auf dem Blog der beiden “wilden Hasen” tun.

Rita und Dodo, wir wünschen euch viel Glück und eine tolle Zeit, kommt gesund wieder zurück!