Marit Alke lädt wieder ein zu ihrer inzwischen berühmten Blogparade Was bleibt, was kommt. Sie nennt diese selbst ein „Community Event“. Und da ist was dran, ist es doch für viele inzwischen zu einer schönen Tradition am Jahresende geworden, sich virtuell bei Marit zu treffen, das alte (Business-)Jahr zu reflektieren und das neue ins Visier zu nehmen. Es ist mir eine Freude, wieder dabeizusein. Diesmal in ganz neuer Form, nämlich mit einem Video.

Marit stellte ihre bewährten Leitfragen und wollte u.a. wissen:
• Wem möchtest du danken? Wofür bist du dankbar?
• Mit welchen Menschen lief die Zusammenarbeit in 2016 gut?
• Was wirst du im nächsten Jahr weglassen?
• Welche wesentlichen Erkenntnisse hast du über dein Online-Business gewonnen?
• Was ist in Planung?

Nach dem Videodreh habe ich gemerkt, dass ich, ganz eigenmächtig, eine weitere Frage hinzugefügt hatte, nämlich: Was waren deine Highlights in 2016?

 

 

Die Kurzzusammenfassung meiner Antworten könnte in etwa so lauten: 2016 war für mich ein „Jahr der ersten Male“. Ich habe eine Menge angstoßen, vieles umgesetzt und durfte mich so tatsächlich über einige Premieren freuen: Mein erstes Freebie, mein erster Newsletter, mein erster Onlinekurs, mein erstes Video, meine ersten Interviews, mein erstes Webinar … Im neuen Jahr werde ich auf diesen Erfahrungen aufbauen, um Delicious Design noch mehr zu meinem Herzens- und damit Traumbusiness zu machen :-).

Ich freue mich so sehr, dass du als LeserIn mit dabei bist!

 

Hab’ eine gute Zeit und wie immer: Bleib’ einzigartig!

 


 

Shownotes
Marit Alkes Blogparade
Lieblingskundenprojekte
Mein Bestes Jahr-Onlinekonferenz
Onlinekurs Zeig’ dich!
Podcast OBL Branding und Design für dein Business und deine Onlinekurse (Folge 047 – ist bei Marit als Folge 046 ausgezeichnet)